Tourlevels (Kondition & Fahrtechnik)

 

weissenfels1

Unser Grundsatz bei allen Events lautet:

Spaß muss es machen!

Dazu gehört, dass niemand fahrtechnisch oder konditionell überfordert wird. Daher ist das Können der Teilnehmer unsere Richtschnur, wenn wir guiden.

 

Unsere Touren werden in den konditionellen Levels 1, 2 und 3 angeboten:

Level 1 bedeutet, dass wir mit wirklich moderatem Tempo bergauf radeln. Die Touren haben dabei maximal 40 Km und 400-800 Hm.

Level 2 bedeutet etwas zügigeres Tempo bei grundsätzlich maximal 60 Km und 800-1.200 Hm.

In Level 3 geht’s schon sehr sportlich zu und wir geben Gas. Dabei sind über 60 Km und 1.200 Hm die Regel.

Button eBikeLevel 1 E-Bike: fahrtechnischer Anspruch wie “normales” Level 1. Die E-Biker erwarten optimale Strecken für E-Bikes ohne fahrtechnische Überforderungen oder Tragepassagen.

Fahrtechnisch gibt es bei unseren Touren ebenfalls 3 Levels:

Wir bieten die Touren mit den Fahrtechnik Levels 1, 2 und 3 an. Damit Ihr seht, welches fahrtechnische Level Euch dabei erwartet, schaut bitte auf www.singletral-skala.de und verschafft Euch den Überblick über die Levels.
In Level 1 erwarten Euch grundsätzlich max. ein paar Stellen der Stufe S2, die durchschoben werden können.
In Level 2 erwarten Euch grundsätzlich max. ein paar Stellen der Stufe S3, die durchschoben werden können.
In Level 3 erwarten Euch sehr häufig Stellen der Stufe S3, gelegentlich S4. Ein Durchschieben bzw. Durchtragen ist in der Regel möglich. Aufgrund der erforderlichen Trialtechniken nur für Könner geeignet.

Wir passen die Tour möglichst auch fahrtechnisch an das Können der Teilnehmer an. Damit am Abend jede(r) mit einem breiten Grinsen aus dem Wald kommt…

Wenn Ihr nicht sicher seid, welches Level für Euch richtig ist, fragt am besten vor der Buchung bei info@trailexperts.de nach und wir helfen Euch gerne weiter.

Achtung E-Bike!
E-Bike-Fahrer/innen sind bei uns willkommen! Wenn Ihr ein E-Bike fahrt, achtet bitte besonders darauf, dass Ihr die passende Fahrtechnik für das Tourlevel auch beherrscht. Denn lange Schiebepassagen können insbesondere bergauf mit dem schweren E-Bike zur Tortour werden und letztlich evtl. allen Teilnehmern die Tour verhageln… Wir haben da schon einige Erfahrung sammeln “dürfen”…
Daher genießt am besten die speziell angebotenen E-Bike-Touren. Dabei erhaltet Ihr vom Guide auch gerne die Einschätzung, ob Ihr bei der nächsten Runde fahrtechnisch in Level 2 mitfahren könnt.

Bitte beachtet die speziellen Hinweise zur E-Bike-Tauglichkeit in jeder Tourausschreibung. Im Zweifel sprecht uns bitte einfach an unter info@trailexperts.de